Babybäuche von Lilly-ART

Babybäuche von Lilly-ART
Ein kleiner Einblick in meine Werke

Samstag, 9. November 2013

Ein Gutschein, die ultimative Geschenkidee!

Ein Gutschein, wie toll!

Schenken macht Freude, doppelt Freude! Zum einen beim Beschenkten, zum anderen beim Schenkenden.
Jedes Jahr gibt es Anlässe, zu denen man die Freunde, Partner, Eltern, Kinder gern beschenkt. Wer denkt da nicht an Geburts- und Jahrestage, Weihnachten, Ostern...
Oder auch zu ganz besonderen Anlässen wie der Geburt eines Babys. Vielen fällt da ganz spontan etwas ein, der ein oder andere fragt lieber nach, damit es auch wirklich das Richtige ist. 
Was aber, wenn man selbst etwas auf dem Schlauch steht oder etwas spät mit dem Besorgen des Geschenkes ist? Bestellungen aus dem www dauern schon eine Weile und kommen dann vielleicht nicht mehr ganz rechtzeitig. Da ist nun guter Rat teuer. Oder auch nicht ;-)

Auch ich biete nun schon seit geraumer Zeit Gutscheine an. Waren es zu Beginn "nur" gedruckte Karten, die der Schenkende für eine Abformung überreichte, so gibt es jetzt, mit dem neuen Webseite die Möglichkeit, Einkaufsgutscheine zu verschenken. Diese kommen, als Karte "verpackt" und mit einem Gutscheincode ausgestattet, zu euch. Der Beschenkte kann selbigen dann auch für einen Einkauf in meinem Onlineshop benutzen. Dazu bitte im Bemerkungsfeld angeben, ob der Gutschein für eine Abformung oder für den Einkauf genutzt werden soll. Selbstverständlich könnt ihr auch weiterhin per Telefon oder Mail Kontakt zu mir aufnehmen und mir euren Wunsch für den Gutschein mitteilen.

Nebenbei möchte ich euch noch gern eine kleine Anekdoten erzählen, die den einen oder anderen schmunzeln lassen wird und die zeigt wie flexibel ich bin. Seid ihr bereit? Dann geht es los:

Wie nun bereits zum 3. mal, so stellte ich auch in diesem Jahr wieder auf der Hochzeitsmesse in der Neubrandenburger Stadthalle aus. Am frühen Vormittag kam eine begeisterte Mitausstellerin vorbei. Sie war ganz fasziniert von dieser Skulptur:



Stolz erzählte sie mir, dass ihr Sohn bald Vater wird und sie nun Oma(ob da sie Hormone mit ihr durchgegangen sind?). So etwas, ja genau so etwas möchte sie der jungen Familie nun unbedingt schenken. Wir verhandelten den Preis, ich stellte den Gutschein aus und sie zog glücklich von Dannen ;-)
Einige Zeit später, das Baby war geboren, erhielt ich einen Anruf der jungen Mutti. Sie schilderte mir, einen Gutschein zur Geburt bekommen zu haben. Sie hätte sich auch wirklich sehr darüber gefreut, ABER so eine Skulptur zum hinstellen, könne sie sich gar nicht vorstellen. Sie und ihr Mann hatten einen Bauchabdruck in der Schwangerschaft gemacht...ob ich den vielleicht aufarbeiten und gestalten könne??? Was denkt ihr? Vielleicht hätte Mama mal vorher fragen sollen? Aber natürlich habe ich den Gutschein auch für die Aufarbeitung verrechnet. Eine Abformung wurde trotzdem gemacht, denn wir arbeiteten die Babyfüßchen in der Gesamtkunstwerk mit ein.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen